Trackingrichtlinien und Privacy bei SPIEGEL MEDIA

An dieser Stelle möchten wir Sie umfassend zum Thema Werbetracking, Cookies, Vendoren und Privacy informieren.

Datenschutz, Tracking, Cookies, DSGVO

Der Schutz unserer Inventare und die Sicherheit unsere Nutzer sind uns wichtig. Vor diesem Hintergrund haben wir uns im Rahmen der DSGVO einer Selbstregulierung unterworfen und beschlossen, nur noch bestimmte Tracking-Vendoren auf unseren Webseiten zuzulassen.

Um die Einhaltung sicherzustellen, werden alle angelieferten Werbemittel vor dem Einbau und während der Laufzeit in unregelmäßigen Abständen überprüft.

In dieser Liste finden sich alle bei SPIEGEL MEDIA zugelassenen Unternehmen, die Trackingcookies über unsere Webseiten ausliefern dürfen. Es dürfen in angelieferten Werbemitteln auch explizit nur Cookies und Technologien dieser Unternehmen verbaut werden. Sollten andere Trackingcookies oder Technologien zum Einsatz kommen, behalten wir uns gemäß unseren Online AGB vor, das Werbemittel nicht zu schalten respektive laufende Kampagnen zu stoppen.

Die von SPIEGEL MEDIA zugelassenen Cookies unserer Werbepartner werden nachfolgend in einer Kurzfassung beschrieben. Detailinformationen erhalten Sie jeweils über den angegebenen Link.

Datenschutz

Zugelassene Tracking-Vendoren

Active Agent

Wer: Active Agent, Ellen-Gottlieb-Straße 16, 79106 Freiburg i.Br.

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt. 

AdAudience GMBH

Wer: AdAudience GMBH, Schwanthalerstr. 99, 80336 München 

Was/Wie: Es werden Daten mit Nutzungsinformationen (besuchte Webseiten, Anzahl der Besuche, Besuchszeiten, Verweildauer auf einzelnen Seiten usw.) mittels sog. Cookies auf der Festplatte des Nutzers gespeichert. Diese Nutzungsprofile werden je nach Einsatz sowohl anonymisiert als auch pseudonymisiert in einem technischen (statistischen) Bewertungsverfahren ausgewertet, um später bei der Einspielung der Werbung eine auf die Interessen des jeweiligen Nutzers bezogene Auswahl zu ermöglichen (sogenanntes „Behavioural Targeting“). In keinem Fall werden dabei personenbezogene Daten wie Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse in den Cookies gespeichert.

Speicherdauer: - 

Wozu: Um die Auswahl der angezeigten Werbung ansprechend und möglichst interessengerecht zu gestalten, wird vereinzelt für die Werbeschaltungen ein nutzungsbezogenes Auslieferungsverfahren verwendet. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

AdClear GmbH

Wer: AdClear GmbH, Robert-Koch-Platz 4, 10115 Berlin 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

AdDefend GMBH

Wer: AdDefend GMBH, Borselstr. 3, 22765 Hamburg 

Was/Wie: Es werden Daten mit Nutzungsinformationen (besuchte Webseiten, Anzahl der Besuche, Besuchszeiten, Verweildauer auf einzelnen Seiten usw.) mittels sog. Cookies auf der Festplatte des Nutzers gespeichert. Diese Nutzungsprofile werden je nach Einsatz sowohl anonymisiert als auch pseudonymisiert in einem technischen (statistischen) Bewertungsverfahren ausgewertet, um zu identifizieren, ob ein Adblocker installiert ist. In keinem Fall werden dabei personenbezogene Daten wie Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse in den Cookies gespeichert. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Den identifizierten AdBlock-Nutzern wird über diese Technologie Werbung ausgespielt. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

Adelphic

Wer: Adelphic 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Die Daten werden in der EU und den USA gespeichert, die Übertragung in die USA ist nach EU Privacy Shield zertifiziert.

ADEX GmbH

Wer: ADEX GmbH, Torstraße 19, 10119 Berlin. Gilt auch für batch media. 

Was/Wie: TheADEX umfasst Bewegungsdaten eines Nutzers im e|MS-Portfolio, d.h. beispielsweise die aufgerufenen Seiten, die Verweildauer auf einer Seite, die Häufigkeit des Aufrufs und auch eine Geolokalisierung. Des Weiteren werden diese Bewegungsdaten an die Anbieter der von der e|MS vermarkteten Webseiten für eigene Werbezwecke weitergegeben. 

Speicherdauer: 30 Tage 

Wozu: Diese Bewegungsdaten werden von der ADEX GmbH für G+J e|MS in einer Data Management Plattform gehostet und mit Daten der G+J e|MS von anderen Dienstleistern abgeglichen. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

Adform

Wer: Adform, Widersgade10B, 1408 Copenhagen 

Was/Wie: Adform erfasst während einer Kampagne die Zahl der Klicks auf ein Werbemittel und aggregiert diese mit dem erhobenen Bewegungsumfeld zu Datensegmenten, die eine nutzungsbasierte Onlinewerbung durch Adform ermöglichen.

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting, zum Targeting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

ADITION

Wer: ADITION technologies AG, Oststraße 55, 40211 Düsseldorf 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

Adobe Systems

Wer: Adobe Systems Software Ireland Limited, 4-6 Riverwalk, Citywest Business Campus, Dublin 24, Irland 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können.

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Die Daten werden in der EU und den USA gespeichert, die Übertragung in die USA ist nach EU Privacy Shield zertifiziert.

AdRoll

Wer: AdRoll Advertising Limited, Attn: Privacy, Level 6, 1, Burlington Plaza, Burlington Road, UK 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Die Daten werden in der EU und den USA gespeichert, die Übertragung in die USA ist nach EU Privacy Shield zertifiziert.

AdSpirit

Wer: AdSpirit GmbH, Niedstr. 40-41, 12159 Berlin 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können.

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

AdTriba

Wer: AdTriba GmbH, Veilchenweg 26b, 22529 Hamburg 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

advanced store GmbH

Wer: advanced store GmbH, Alte Jakobstraße 79/80, 10179 Berlin 

Was/Wie: Für die optimierte Ausspielung relevanter Werbemittel und Werbekampagnen sammelt die advanced store GmbH, mittels ad4mat-Technologie auf dieser Seite pseudonyme Informationen und Daten über das Surfverhalten von Usern. Dies erfolgt durch Cookies (kleine Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden.

Speicherdauer: - 

Wozu: Mithilfe einer auf einem besonderen Algorithmus basierenden Analyse des Surfverhaltens kann advanced store GmbH auf dieser und auf anderen Webseiten gezielt relevante, d.h. Ihrem Interesse entsprechende Produkte und Angebote durch Werbebanner empfehlen. Die Verwendung der Cookies dient dabei einzig der Optimierung der empfohlenen Werbeinhalte, eine persönliche Identifizierung des Webseitennutzers erfolgt nicht. advanced store GmbH hat sich dem europäischen Branchenstandard für Online Behavioral Advertising, der EDAA, verpflichtet. Weitere Informationen dazu sowie ein Präferenzmanagement erhalten Sie hier www.youronlinechoices.com/de/. Die Dienste der advanced store GmbH erfolgen auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

AdYouLike

Wer: AdYouLike Service RGPD, Rue Boissiere 75116 Paris 

Was/Wie: Es werden Daten mit Nutzungsinformationen (besuchte Webseiten, Anzahl der Besuche, Besuchszeiten, Verweildauer auf einzelnen Seiten usw.) mittels sog. Cookies auf der Festplatte des Nutzers gespeichert. Diese Nutzungsprofile werden je nach Einsatz sowohl anonymisiert als auch pseudonymisiert in einem technischen (statistischen) Bewertungsverfahren ausgewertet, um später bei der Einspielung der Werbung eine auf die Interessen des jeweiligen Nutzers bezogene Auswahl zu ermöglichen (sogenanntes „Behavioural Targeting“). In keinem Fall werden dabei personenbezogene Daten wie Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse in den Cookies gespeichert. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Um die Auswahl der angezeigten Werbung ansprechend und möglichst interessengerecht zu gestalten, wird vereinzelt für die Werbeschaltungen ein nutzungsbezogenes Auslieferungsverfahren verwendet. 

Wohin und an wen: -

agof

Wer: Arbeitsgemeinschaft Onlineforschung e.V., Europa-Allee 22, 60327 Frankfurt am Main 

Was/Wie: Für alle Digital-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW ) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (agof) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der agof und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma) zu Reichweiten weiter verarbeitet und mit dem Leistungswert „Unique User“ veröffentlicht sowie von der IVW mit den technischen Kennziffern „Page Impression“ und „Visits“. Diese Reichweiten und Statistiken können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden. Zur Ermittlung dieser statistischen Kennwerte wird das Messverfahren „SZMnG“ verwendet. 

Speicherdauer: Die Gültigkeit des verwendeten Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt. Die vollständige IP-Adresse wird von der INFOnline GmbH nicht gespeichert. Die gekürzte IP-Adresse wird maximal 60 Tage gespeichert. Die Nutzungsdaten in Verbindung mit dem eindeutigen Identifier werden maximal 6 Monate gespeichert.

Wozu: Die Messung mittels des Messverfahrens SZMnG durch die INFOnline GmbH erfolgt mit berechtigtem Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Erstellung von Statistiken und die Bildung von Nutzerkategorien. Die Statistiken dienen dazu, die Nutzung unseres Angebots nachvollziehen und belegen zu können. 

Wohin und an wen: Die Datenverarbeitung durch den agof – Arbeitsgemeinschaft Onlineforschung e.V. unterliegt dem durch Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber definierten Recht.

Amazon A9

Wer: Amazon Advertising Platform, Amazon Deutschland Services GmbH, Marcel-Breuer-Straße 12, 80807 München 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Das Amazon Ad System ist die Werbe-Platform mit deren Hilfe Amazon interessenbasierte Werbung auf seinen eigenen Seiten und auf Drittwebseiten schaltet. 

Wohin und an wen: Die Daten werden an Unternehmen weitergegeben, welche in der EU ansässig sind oder an Unternehmen, welche EU Privacy Shield zertifiziert sind.

AppNexus

Wer: AppNexus Inc., Grosse Elbstrasse 43, 22767 Hamburg 

Was/Wie: Es wird ein Cookie gesetzt, das in pseudonymisierter Form das jeweils aktuelle Bewegungsverhalten eines Nutzers ermittelt und  umfeldbezogen die Werbemittelflächen vermittelt. Zu diesem Zweck werden die über den Cookie erfassten Informationen auch mit Informationen anderer Anbieter abgeglichen (gematcht). Gleichzeit erfasst AppNexus die Anzahl der ausgespielten Werbemittel. Erfasst werden die Bewegungsdaten der Nutzer, die anonymisierte IP Adresse, Browser und Deviceinformationen. 

Speicherdauer: 33 Tage 

Wozu: AppNexus ermöglicht ebenfalls die Vermarktung von Werbemitteln bzw. Werbemittelflächen in Echtzeit in einem kontextbezogenem Umfeld. 

Wohin und an wen: Die Daten werden an DSPs weitergegeben, welche in der EU ansässig sind oder an DSPs, welche EU Privacy Shield zertifiziert sind.

Atlas (by facebook)

Wer: Facebook Germany GmbH, Caffamacherreihe 7, 20355 Hamburg 

Was/Wie: Atlas Solutions ist eine Tochtergesellschaft von Facebook, die Dienstleistungen in der Ausspielung von Online-Werbung anbietet. Die Atlas-Werbeplattform bietet eine Reihe von Tools, mit denen die Leistung von Werbekampagnen verfolgt und gemessen werden kann. Zu diesem Zweck wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier erhoben. 

Speicherdauer: -

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt.

Wohin und an wen: Die Daten werden an Unternehmen weitergegeben, welche in der EU ansässig sind oder an Unternehmen, welche EU Privacy Shield zertifiziert sind.

AudienceProject

Wer: AudienceProject Aps, Ryesgade 3f, 3 floor, 2200 Kopenhagen N, Dänemark 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

Bluekai / Oracle

Wer: ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG Hauptverwaltung und Geschäftsstelle München, Riesstraße 25, 80992 München  

Was/Wie: Oracle kann sowohl Offline- als auch Online-Informationen über Sie verarbeiten, einschließlich Informationen aus öffentlich verfügbaren Quellen oder von externen Datenanbietern. Im Rahmen der Bereitstellung der Oracle Marketing und Data Cloud Services an unsere Kunden und Partner ordnen wir möglicherweise personenbezogene Informationen über Sie bestimmten Interessensegmenten oder Profilen zu. Interessensegmente sind eine bestimmte Gruppe von Verbrauchern mit einer gemeinsamen Verhaltensweise oder Präferenz, die von unseren Kunden für Direktmarketing verwendet werden. Profile sind ein Satz von Attributen im Zusammenhang mit einem bestimmten Verbraucher oder Gerät oder eine aus mehreren Verbrauchern oder Geräten bestehende Gesamtheit mit gemeinsamen Attributen, die von unseren Kunden für Marketingzwecke verwendet werden. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Oracle verwendet personenbezogene Daten für folgende Zwecke: Ermöglichen der Vermarktung von Produkten und Services an Sie durch Oracle Marketing und Data Cloud-Kunden und -Partner / Analyse, Weiterentwicklung, Verbesserung und Optimierung der Verwendung, Funktionalität und Leistung unserer Websites, Produkte und Services / Verwaltung der Sicherheit unserer Websites, Netzwerke und Systeme / Einhaltung der geltenden Gesetze und Vorschriften sowie Führung unserer Geschäfte. 

Wohin und an wen: Wenn Dritte Zugriff auf personenbezogene Daten erhalten, wird Oracle angemessene vertragliche, technische und organisatorische Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nur in dem Maße verarbeitet werden, in dem diese Verarbeitung erforderlich ist, in Übereinstimmung mit diesen Datenschutzbestimmungen und in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen.

Criteo

Wer: Criteo SA, 32 Rue Blanche, 75009 Paris, Frankreich. Datenschutzbeauftragter: Guillaume Marcerou g.marcerou@criteo.com 

Was/Wie: Criteo ist auf das Erstellen und Ausliefern personalisierter Werbung spezialisiert. Das Unternehmen kooperiert mit Online-Partnern, um Usern, die die Website dieser Partner besuchen, bzw. ihre Apps nutzen, Werbung anzubieten. Darüber hinaus kooperiert Criteo mit Publishern, um personalisierte Werbung anzuzeigen. 

Speicherdauer: Die von Criteo erfassten technischen Daten werden ab dem Zeitpunkt der Erfassung bis zu 13 Monate gespeichert. Criteo Cookies werden 13 Monate nach der letzten Aktualisierung ungültig. Die Daten werden in regelmäßigem Turnus automatisiert gelöscht. Das "opt-out"-Cookie verfällt nach fünf Jahren. 

Wozu: Das Ziel ist es, Ihnen Werbung und Produkte zu zeigen, die für Sie möglichst relevant sind – basierend auf Ihrem aktuellen Surf- und Such-Verhalten. 

Wohin und an wen: Die von Criteo erfassten technischen Daten werden in den Criteo EU Data-Zentren gespeichert. Sollte unsere Beziehung zu einem unserer Partner den Datentransfer außerhalb der Europäischen Union notwendig machen, ist unser Partner vertraglich verpflichtet, die bestmöglichen Datenschutz-Standards einzuhalten, in dem sich das Unternehmen ohne Beschränkungen an die EU standard contractual clauses hält.

dataXtrade GmbH

Wer: dataXtrade GmbH, Dachauer Straße 15c, 80335 München 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

DEFINE MEDIA GMBH

Wer: DEFINE MEDIA GMBH, An der Raumfabrik 31a, 76227 Karlsruhe 

Was/Wie: Es werden Daten mit Nutzungsinformationen (besuchte Webseiten, Anzahl der Besuche, Besuchszeiten, Verweildauer auf einzelnen Seiten usw.) mittels sog. Cookies auf der Festplatte des Nutzers gespeichert. Diese Nutzungsprofile werden je nach Einsatz sowohl anonymisiert als auch pseudonymisiert in einem technischen (statistischen) Bewertungsverfahren ausgewertet, um später bei der Einspielung der Werbung eine auf die Interessen des jeweiligen Nutzers bezogene Auswahl zu ermöglichen (sogenanntes „Behavioural Targeting“). In keinem Fall werden dabei personenbezogene Daten wie Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse in den Cookies gespeichert.

Speicherdauer: - 

Wozu: Um die Auswahl der angezeigten Werbung ansprechend und möglichst interessengerecht zu gestalten, wird vereinzelt für die Werbeschaltungen ein nutzungsbezogenes Auslieferungsverfahren verwendet. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

Dentsu Aegis Network

Wer: Dentsu Aegis Network, 10 Triton Street, London; NW1 3BF, Vereinigtes Königreich 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Die Daten werden an Unternehmen weitergegeben, welche in der EU ansässig sind oder an Unternehmen, welche EU Privacy Shield zertifiziert sind.

Dynamic 1001

Wer: Dynamic 1001 GmbH, Im Mediapark 8, 50670 Köln 

Was/Wie: Das Dynamic Tracking System dient der Ermittlung von Leistungen verschiedener Werbekanäle unserer Kunden. Hierbei wird unterschieden, ob dem Benutzer ein Werbemittel (Ad) angezeigt wurde (View), oder ob der Benutzer auf diese Werbung geklickt hat (Click). Beim Besuch einer Webseite, welche mit dem Dynamic Tracking versehen ist, werden Daten des Besucherbrowsers für statistische Auswertungen und Provisionsausschüttungen gesammelt. Werbemittel werden von Partnern auf verschiedenen Webseiten platziert (Publisher). 

Speicherdauer: Die Cookie-Laufzeit der Dynamic Tracking Cookies ist mit 2 Jahren angesetzt, danach verfallen diese, falls keine erneute Aktivität erfolgt.

Wozu: Wir sammeln diese Informationen mit Hilfe von Cookies und ähnliches technischen Speichermöglichkeiten innerhalb Ihres Browsers. In den Cookies des Dynamic Tracking Systems wird Ihrem Browser eine eindeutige Identifizierungsnummer zugewiesen. Technische Details Ihres Browsers und Geräts wie z.B. der Browsertyp und die Version, das Betriebsystem oder die eingestellte Sprache werden gespeichert.Ihre IP-Adresse wird anonymisiert gespeichert, indem das letzte Oktet entfernt wird (Beispiel: 192.168.1.x). Es werden keine personenbezogene Daten wie Ihr Name oder Ihre Adresse gespeichert. Ebenso werden keine Geräte-IDs wie die UDID oder Ihre MAC Adresse gespeichert.Technsche Details Ihres Browsers und Geräts werden eventuell an die Publisher unseres Kunden weitergegeben, wenn dies vom Kunden gewünscht wird.

Wohin und an wen: Durch technische und organisatorische Maßnahmen schützen wir alle gespeicherten Daten auf den Dynamic Tracking Servern. Diese Daten werden lediglich auf deutschen Servern gespeichert.

eBay GmbH

Wer: eBay GmbH, Albert-Einstein-Ring 2-6, 14532 Kleinmachnow 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Die Daten werden an Unternehmen weitergegeben, welche in der EU ansässig sind oder an Unternehmen, welche EU Privacy Shield zertifiziert sind.

emetriq

Wer: emetriq GmbH, Vorsetzen 35, 20459 Hamburg 

Was/Wie: emetriq erfasst Informationen über das Surfverhalten von für emetriq unbekannten Internetnutzern, z. B. welche Seiten angesehen wurden. Die gespeicherten Informationen ordnet emetriq einer anonymen, mehrstelligen Identifikationsnummer zu, die in einem Cookie auf dem Rechner des Nutzers gespeichert wird und die auf keinen Fall einen Rückschluss auf die Person des Nutzers zulässt. Darüber hinaus erfolgt eine Bündelung der Daten zu mindestens 30 Nutzern. So wird eine individuelle Zuordnung ausgeschlossen. Auch durch die Kombination der gespeicherten Informationen ist es emetriq nicht möglich, eine Person zu bestimmen. 

Speicherdauer: - 

Wozu: emetriq ermöglicht eine Hochrechnung bestehender Datensätze aus einem Datenpool zur Erreichung einer möglichst reichweitenstarken Nutzeransprache. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in Drittstaaten findet nicht statt.

Exactag

Wer: Exactag GmbH, Philosophenweg 17, 47051 Duisburg 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die Exactag GmbH sammelt und speichert auf den Websites unserer Kunden und deren Unterseiten Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken. Aus diesen Daten können anonym Nutzungsprofile erstellt werden. 

Wohin und an wen: Die Daten werden an Unternehmen weitergegeben, welche in der EU ansässig sind oder an Unternehmen, welche EU Privacy Shield zertifiziert sind.

Facebook

Wer: Facebook Germany, Caffamacherreihe 7, 20355 Hamburg 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Die Daten werden an Unternehmen weitergegeben, welche in der EU ansässig sind oder an Unternehmen, welche EU Privacy Shield zertifiziert sind.

Flashtalking

Wer: Flashtalking GmbH, Gänsemarkt 33, 20354 Hamburg 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting, zum Targeting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Die Daten werden an Unternehmen weitergegeben, welche in der EU ansässig sind oder an Unternehmen, welche EU Privacy Shield zertifiziert sind.

G+J Electronic Media Sales GmbH

Wer: G+J Electronic Media Sales GmbH, Am Baumwall 11, 20459 Hamburg 

Was/Wie: Nutzungsverhalten sowie Auslieferung von Werbemitteln 

Speicherdauer: Die Daten werden bis drei Monate nach Ende der Werbekampagne gespeichert. 

Wozu: Zweck der Verarbeitung ist die Überprüfung und der Ausweis der auftragsgemäßen Durchführung sowie die Optimierung von Werbekampagnen, etwa dem Ausweis der Anzahl aufgerufener Werbemittel, Artikel oder der Verweildauer. Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse nach Art. 6 Abs 1. lit f DSGVO 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt. Der Ausweis der Daten erfolgt an Geschäftspartner nur in aggregierter Form

Google

Wer: Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland 

Was/Wie: Es wird ein Cookie gesetzt, das in pseudonymisierter Form das jeweils aktuelle Bewegungsverhalten eines Nutzers ermittelt und  umfeldbezogen die Werbemittelflächen vermittelt. Zu diesem Zweck werden die über den Cookie erfassten Informationen auch mit Informationen anderer Anbieter abgeglichen (gematcht). 

Speicherdauer: >1 Jahr 

Wozu: Google ermöglicht den Verkauf von Werbemitteln beziehungsweise Werbemittelflächen in Echtzeit. Um Ihnen relevante Werbeanzeigen anzuzeigen, setzt Google Cookies ein, mit denen Informationen über angezeigte und aufgerufene Anzeigen gespeichert werden. Des Weiteren hält Google als Server-Dienstleister von e|MS Daten zur Ausspielung von Werbekampagnen vor und führt diese mit eigenen Daten zur Erreichung einer höheren Treffergenauigkeit zusammen 

Wohin und an wen: Die Daten werden an elektronische Handelsplattformen (DSPs) weitergegeben, die in der EU ansässig sind oder an DSPs, welche EU Privacy Shield zertifiziert sind

GroupM

Wer: groupm Germany GmbH, Derendorfer Allee 26, 40476 Düsseldorf 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

Infonline

Wer: INFOnline GmbH, Brühler Str.9, 53119 Bonn

Was/Wie: Unsere Webseite nutzt das Skalierbare Zentrale Mess-System („SZMnG“) der INFOnline GmbH (https://www.INFOnline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Nutzungsmessung ist es, die Anzahl der Besuche auf unserer Website, die Anzahl der Websitebesucher und deren Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens – zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten. 

Speicherdauer: Die Gültigkeit des verwendeten Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt. Die vollständige IP-Adresse wird von der INFOnline GmbH nicht gespeichert. Die gekürzte IP-Adresse wird maximal 60 Tage gespeichert. Die Nutzungsdaten in Verbindung mit dem eindeutigen Identifier werden maximal 6 Monate gespeichert.

Wozu: Die Messung mittels des Messverfahrens SZMnG durch die INFOnline GmbH erfolgt mit berechtigtem Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Erstellung von Statistiken und die Bildung von Nutzerkategorien. Die Statistiken dienen dazu, die Nutzung unseres Angebots nachvollziehen und belegen zu können. 

Wohin und an wen: Die Datenverarbeitung durch die INFOnline GmbH unterliegt dem durch Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber definierten Recht.

Integral Ad Science

Wer: Integral Ad Science, Axel-Springer-Platz 3, 20355 Hamburg 

Was/Wie: IP-Adresse um das letzte Oktett gekürzt zum Zweck der Fraud-Detection und des Geo-Reportings 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

intelliAd Media

Wer: intelliAd Media 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können. 

Wozu: Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden anonymisierte Nutzungsdaten erfasst und aggregiert gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Beim Einsatz des intelliAd Trackings kommt es zu einer lokalen Speicherung von Cookies. Die  anonymisierten Nutzungsdaten und -profile können sowohl vom Webseitenbetreiber als auch von anderen Kunden von intelliAd zur Identifizierung von Nutzungsinteressen verwendet werden, ohne dass ein Rückschluss auf Ihre Identität als Webseitenbesucher möglich ist. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

IP Deutschland

Wer: IP Deutschland GmbH, Picassoplatz 1, 50679 Köln

Was/Wie: Reichweitenmessung und Steuerung von Anzeigenausspielung  auf Basis von Cookies und anderen Identifikationsmöglichkeiten

Speicherdauer: Die IP Deutschland speichert Ihre Daten solange, wie dies zur Erbringung ihres Online-Angebots und der damit verbundenen Services erforderlich ist bzw. sie ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung hat.

Wozu: Um Werbung zu personalisieren, interessensgerecht zu gestalten und passende Zielgruppen zu finden, abzurechnen, Reichweiten zu messen und die Ausspielung zu steuern/über sog. Frequency-Capping zu begrenzen, wird bei der Online-Vermarktung ein Verfahren verwendet, das Nutzerverhalten untersucht und pseudonymisierte Profile von Nutzern bildet, die dann bei der Ausspielung von Werbung heran gezogen werden können. Rechtgrundlage für sämtliche Verarbeitungen im Rahmen der Vermarktung ist Art. 6 1f) DSGVO ("berechtigte Interessen"), bzw. § 15 Abs. 3 TMG.

Wohin und an wen: Die IP Deutschland gibt Ihre Daten nur dann an Dritte weiter, soweit dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist, sie selber oder der Dritte ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe haben oder Ihre Einwilligung hierfür vorliegt. Darüber hinaus können Daten an Dritte übermittelt werden, soweit die IP Deutschland aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollte.

IVW e.V.

Wer: Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V., Verbändehaus, Am Weidendamm 1A, 10117 Berlin 

Was/Wie: Die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW), die Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF) und die Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma) nutzen das so genannte "Skalierbare Zentrale Mess-System", kurz: SZM. Dieses System wird von der INFOnline GmbH in Bonn als technischem Dienstleister betrieben. Zu keinem Zeitpunkt ist die Identifizierung eines Nutzers beabsichtigt. Aufgrund der frühzeitigen Anonymisierung der Daten ist von der technischen Messung bis hin zur Datenfusionierung die Anonymität der User sichergestellt. 

Speicherdauer: Die Gültigkeit des verwendeten Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt. Die vollständige IP-Adresse wird von der INFOnline GmbH nicht gespeichert. Die gekürzte IP-Adresse wird maximal 60 Tage gespeichert. Die Nutzungsdaten in Verbindung mit dem eindeutigen Identifier werden maximal 6 Monate gespeichert. 

Wozu: Das Ziel der Reichweitenmessung von AGOF und agma ist die Ermittlung der Nutzung von Digital-Medien, die auf Basis eines von der IVW geprüften Messverfahrens erhoben werden. Die Messung mittels des Messverfahrens SZMnG durch die INFOnline GmbH erfolgt mit berechtigtem Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Wohin und an wen: Die Datenverarbeitung durch den Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. unterliegt dem durch Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber definierten Recht.

Ligatus

Wer: Ligatus GmbH, Christophstraße 19, 50670 Köln 

Was/Wie: Beim Besuch einer Webseite unserer Partner bzw. Kunden wird auf Ihrem Computer eine sogenannte Cookie-Datei abgelegt. Die gleiche Zeichenfolge wird ebenso auf unseren Servern gespeichert. Beim nächsten Besuch einer Partnerwebseite wird allein die Zeichenfolge ausgelesen und so eine Identifikation des von Ihnen genutzten Internetbrowsers ermöglicht. So können wir beispielsweise erkennen, welche Seite Sie bei unserem Partner aufgerufen haben und welche Werbung Ihnen bereits angezeigt wurde, ohne dies jedoch konkret auf Ihre Person zurückführen zu können. 

Speicherdauer: 13 Monate 

Wozu: In einigen Fällen zeigen Ihnen Ligatus auf unseren digitalen Angeboten und für unsere Kunden Werbeanzeigen an, die automatisiert auf Basis Ihres Surf-Verhaltens ausgewählt werden, um die Qualität der Werbeanzeigen für Sie zu optimieren (sog. „personalisierte“ oder „verhaltensbasierte Werbeauslieferung“ bzw. „Behavioral Targeting“). Ziel dieses Systems ist es, Ihnen nur solche Werbeeinblendungen zu präsentieren, die Ihren Interessen entsprechen könnten. Werbeanzeigen, die für Sie wahrscheinlich nicht interessant oder irrelevant sind, werden Ihnen durch das aktivierte Behavioral Targeting-System von Ligatus nicht angezeigt bzw. unterdrückt. 

Wohin und an wen: Die Verarbeitung der Nutzerdaten erfolgt ausschließlich in europäischen Rechenzentren.

LiquidM

Wer: LiquidM, Rosenthaler Straße 36, 10178 Berlin 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

Lotame

Wer: Lotame Solutions Inc., 440 9th Avenue, New York, NY 10001, USA 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Die Daten werden in der EU und den USA gespeichert, die Übertragung in die USA ist nach EU Privacy Shield zertifiziert.

M,P,NEWMEDIA

Wer: M,P,NEWMEDIA GmbH, Hindenburgstraße 45, 71638 Ludwigsburg 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

Mapp Digital Germany GmbH

Wer: Mapp Digital Germany GmbH, Dachauer Straße 63, 80335 München 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

MediaMath

Wer: MediaMath UK Ltd, 230 Blackfriars Road, SE1 8NW, London, Vereinigtes Königreich 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Die Daten werden in der EU und den USA gespeichert, die Übertragung in die USA ist nach EU Privacy Shield zertifiziert.

Meetrics GmbH

Wer: Meetrics GmbH, Alexanderstr. 7, 10178 Berlin. Datenschutzbeauftragter: Thomas Werning, datenschutz@meetrics.com 

Was/Wie: Die Meetrics  Viewability Messung benötigt keine personenbezogenen Merkmale. Die Meetrics Viewability Messung basiert lediglich auf Webseite- bezogenen Sichtbarkeitsmerkmalen. Meetrics kann seinen Kunden unter anderem auch eingesetzt, um betrügerische Werbeauslieferungen zu identifizieren und aggregiert pro ausgewerteter Werbeposition aufzuzeigen. Zu diesem Zweck speichert Meetrics IP Adressen kurzzeitig (<24h) um die geografische Herkunft des Traffics und unübliche Aufruffrequenzen zu identifizieren. Nur bei IP Adressen bei denen sich verdächtige Aufrufhäufigkeiten zeigen verlängert sich die Speicherungsfrist auf 7 Tage. Unverdächtige IP-Adressen werden nach maximal 24h, IP Adressen mit potentiell betrügerischem Hintergrund werden nach spätestens 7 Tagen irreversibel in einen Hashwert auf Basis der IP Adresse und weiteren Merkmalen die es Meetrics nicht möglich machen einen Ruckschluss auf die IP Adresse zu ziehen, verschlüsselt. Die unverschlüsselte IP-Adresse wird unmittelbar nach dem Verschlüsselungsvorgang gelöscht. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Meetrics führt im Auftrag von Werbetreibenden, Mediaagenturen, Onlinevermarktern und Webseitenbetreibern Auswertungen zur Ermittlung der Qualität von Werbeumfeldern durch. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

neustar

Wer: neustar, Rödingsmarkt 9, 20459 Hamburg 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Die Daten werden in der EU und den USA gespeichert, die Übertragung in die USA ist nach EU Privacy Shield zertifiziert.

Nielsen

Wer: The Nielsen Company Germany GmbH, Sachsenstraße 16, 20097 Hamburg 

Was/Wie: IP-Adresse um das letzte Oktett gekürzt zum Zweck der Fraud-Detection und des Geo-Reportings 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

Oath Limited

Wer: OATH (Germany) GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Die Daten werden an Unternehmen weitergegeben, welche in der EU ansässig sind oder an Unternehmen, welche EU Privacy Shield zertifiziert sind.

openXchange (openX)

Wer: OpenX, 888 E Walnut St, 2nd Floor, Pasadena CA, 91101, USA

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Die Daten werden in der EU und den USA gespeichert, die Übertragung in die USA ist nach EU Privacy Shield zertifiziert.

Outbrain

Wer: Outbrain Inc., 39 West 13th Street, New York, NY 10011, United States

Was/Wie: Unter Artikeln finden Sie eine Box, in der Ihnen Outbrain neben individualisierten Anzeigen auch persönliche Leseempfehlungen präsentiert. Um dies zu ermöglichen wird auf Ihrem Computer eine sogenannter Cookie abgelegt. Über diesen anonymen Code wird Ihr Browser beim nächsten Besuch der Website wieder identifiziert. So kann nachvollzogen werden, welche Inhalte Sie zuvor konsumiert haben und welche Werbung Ihnen bereits angezeigt wurde. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Outbrains Mission ist es, für Nutzer relevante Empfehlungen anhand ihrer Interessen bereitzustellen. Zu diesem Zweck schließt Outbrain Vereinbarungen mit Online-Publishern und Partnern, die ihren Lesern relevanten Content empfehlen wollen, wie bspw. SPIEGEL Online (dabei handelt es sich um das Produkt Outbrain Engage).

Wohin und an wen: Outbrain unterliegt bei der Verarbeitung von Daten den EU- und EWR-Regeln.

Performance Advertising

Wer: Performance Advertising GmbH, Gorch-Fock-Wall 1a, 20354 Hamburg 

Was/Wie: Es werden Daten mit Nutzungsinformationen (besuchte Webseiten, Anzahl der Besuche, Besuchszeiten, Verweildauer auf einzelnen Seiten usw.) mittels sog. Cookies auf der Festplatte des Nutzers gespeichert. Diese Nutzungsprofile werden je nach Einsatz sowohl anonymisiert als auch pseudonymisiert in einem technischen (statistischen) Bewertungsverfahren ausgewertet, um später bei der Einspielung der Werbung eine auf die Interessen des jeweiligen Nutzers bezogene Auswahl zu ermöglichen (sogenanntes „Behavioural Targeting“). In keinem Fall werden dabei personenbezogene Daten wie Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse in den Cookies gespeichert. 

Speicherdauer: Cookies, Nutzerkennungen (z.B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpfte Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. 

Wozu: Um die Auswahl der angezeigten Werbung ansprechend und möglichst interessengerecht zu gestalten, wird vereinzelt für die Werbeschaltungen ein nutzungsbezogenes Auslieferungsverfahren verwendet. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet unter den EU-US Privacy Shield auf Grundlage des Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission statt.

plista GmbH

Wer: plista GmbH, Torstraße 33-35, 10119 Berlin 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

Publicis Media GmbH

Wer: Publicis Media GmbH, Toulouser Allee 3, 40211 Düsseldorf 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Die Daten werden in der EU und den USA gespeichert, die Übertragung in die USA ist nach EU Privacy Shield zertifiziert.

Refined Labs GmbH

Wer: Refined Labs GmbH, Theresienstraße 4-6, 80333 München

Was/Wie: Um eine Messung und Aussteuerung zu erreichen, werden Zufallsdaten in einem Cookie in Ihrem Browser abgespeichert und bei einem späteren erneuten Kontakt wieder ausgelesen. Diese Zufallsdaten enthalten keine personenbezogenen Daten und lassen keinen Rückschluss auf Ihre Person oder Vergleichbares zu. Sie identifizieren allein den verwendeten Browser. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Refined Ads nutzt Cookies, um für unsere Kunden Transaktionsdaten statistisch aufbereiten zu können. Ebenso ermöglicht es unseren Kunden ihre Werbung nur Personen zu zeigen, die an deren Produkten großes Interesse haben. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

Semasio GmbH

Wer: Semasio GmbH, Rödingsmarkt 9, 20459 Hamburg 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können.Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Speicherdauer: - 

Wozu: - 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

Showheroes

Wer: Showheroes Gmbh, Leibnitzstr. 102, 10625 Berlin 

Was/Wie: Es werden über das Video-Player-Widget weder Cookies gesetzt noch Nutzerdaten (einschließlich IP-Adressen oder Geräte-IDs) so gespeichert, dass ein Nutzer zu einem späteren Zeitpunkt wieder identifiziert werden könnte. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die Showheroes GmbH sammelt Daten über das ausgespielte Videomaterial (Themen, Werbung) zu Reporting- und Optimierungszwecken. Aus diesen Daten können keine anonyme Nutzungsprofile erstellt werden. 

Wohin und an wen: Die Daten werden an Unternehmen weitergegeben, welche in der EU ansässig sind oder an Unternehmen, welche EU Privacy Shield zertifiziert sind.

Sizmek

Wer: Sizmek 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Die Daten werden an Unternehmen weitergegeben, welche in der EU ansässig sind oder an Unternehmen, welche EU Privacy Shield zertifiziert sind.

Smart Adserver GmbH

Wer: Smart Adserver GmbH, Mehringdamm 33, 10961 Berlin 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

smartclip Holding AG

Wer: smartclip Holding AG, Kleiner Burstah 12, 20457 Hamburg. Datenschutzbeauftrager: privacy@smartclip.com 

Was/Wie: Über Cookies wird das aktuelle Bewegungsumfeld eines Nutzers in pseudonymisierter Form nachvollzogen. Hierzu werden ebenfalls das genutzte Gerät (Smartphone, PC, etc.) und die anonymisierte IP Adresse gespeichert. 

Speicherdauer: 30 Tage 

Wozu: Smartclip ermöglicht das Ausspielen von Werbung in einem kontextbezogenen Umfeld 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

TapAd

Wer: TapAd, 60 Madison Avenue, 3rd Floor, New York, NY 10010, USA 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Die Daten werden in der EU und den USA gespeichert, die Übertragung in die USA ist nach EU Privacy Shield zertifiziert.

Teads

Wer: Teads Deutschland, Poststr. 6, 20354 Hamburg. Datenschutzkontakt dpo@teads.tv 

Was/Wie: Die Speicherung von und der Zugriff auf bereits gespeicherte Daten auf Ihrem Endgerät, wie der Zugriff auf Werbekennungen und/oder andere Geräte-IDs und/oder Cookies oder ähnliche Technologien. 

Speicherdauer: 12 Monate 

Wozu: Die Erhebung und Verarbeitung von Daten über Ihre Nutzung dieser Seite, um später Werbung in anderem Zusammenhang, d. h. auf anderen Seiten oder in Apps, für Sie zu personalisieren. Typischerweise werden die Inhalte der Seite oder App genutzt, um Rückschlüsse auf Ihre Interessen für die künftige Auswahl zu ziehen. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung in das EU-Ausland findet nicht statt.

Twiago GmbH

Wer: twiago GmbH, Gustav-Heinemann-Ufer 72B, 50968 Köln 

Was/Wie: Es werden Daten mit Nutzungsinformationen (besuchte Webseiten, Anzahl der Besuche, Besuchszeiten, Verweildauer auf einzelnen Seiten usw.) mittels sog. Cookies auf der Festplatte des Nutzers gespeichert. Diese Nutzungsprofile werden je nach Einsatz sowohl anonymisiert als auch pseudonymisiert in einem technischen (statistischen) Bewertungsverfahren ausgewertet, um später bei der Einspielung der Werbung eine auf die Interessen des jeweiligen Nutzers bezogene Auswahl zu ermöglichen (sogenanntes „Behavioural Targeting“). In keinem Fall werden dabei personenbezogene Daten wie Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse in den Cookies gespeichert. 

Speicherdauer: 30 Tage 

Wozu: Um die Auswahl der angezeigten Werbung ansprechend und möglichst interessengerecht zu gestalten, wird für die Werbeschaltungen ein nutzungsbezogenes Auslieferungsverfahren verwendet.

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

Vodafone GmbH

Wer: Vodafone GmbH, Ferdinand-Braun-Platz 1, 40549 Düsseldorf 

Was/Wie: Erhoben wird ein pseudonymisierter und in einem Cookie abgespeicherter Online-Identifier, an den der Aufruf einer Website oder die Anzeige eines oder die Interaktion mit einem Werbemittel übergeben werden können. 

Speicherdauer: - 

Wozu: Die erhobenen Daten werden zur Auslieferung von Werbung, zum Reporting und zur Kampagnenoptimierung genutzt. 

Wohin und an wen: Eine Datenübermittlung an Dritte oder in das EU-Ausland findet nicht statt.

Yieldlab AG

Wer: Yieldlab AG, Colonnaden 41, 20354 Hamburg. Datenschutzbeauftragter: Rechtsanwalt Daniel Raimer, Kanzlei Daniel Raimer, Ernst-Gnoß-Str. 22, 40219 Düsseldorf 

Was/Wie: Erfasst werden die Cookie ID,  sowie die IP-Adresse. Die Daten werden grundsätzlich nur für eine logische Sekunde zwischengespeichert. Interne und, wenn verfügbar, externe IDs werden für drei Tage gespeichert. Länger gespeichert werden nur aggregierte (anonyme) Daten. Außerdem gibt es ein sogenanntes Bid-Log (zufällig gewählter Ausschnitt von Gebotsdaten), das keine personenbezogenen Daten enthält.

Speicherdauer: - 

Wozu: Die genannten Daten werden nur an DSPs (Demand Side Plattformen, das heißt automatisierten Handelsplätzen für digitale Werbung) weitergegeben und dafür automatisch sowie zeitlich begrenzt (logische Sekunde) zwischengespeichert. Rechtsgrundlage ist das „berechtigte Interesse“ nach Art. 6 Abs 1. lit f DSGVO 

Wohin und an wen: Die Daten werden an DSPs weitergegeben, welche in der EU ansässig sind oder an DSPs, welche EU Privacy Shield zertifiziert sind. Für bestimmte Zwecke wird der Dienstleister „Akamai“ eingesetzt. Zur Erstellung von Reports und Mißbrauchsverhinderung sendet Akamai Zugriffsprotokolle zur Aggregation an Server in den USA. Akamai ist Privacy Shield zertifiziert.

Ihr Kontakt im Projektmanagement

Hannes Engler

Projektmanagement
SPIEGEL MEDIA Hamburg Ericusspitze 1 20457 Hamburg
Ihre Ansprechpartner
Düsseldorf
+49 (0)211 8667963
Hans-Joachim Beier
Frankfurt
+49 (0)69 97200017
Patrick Ihlefeld
München
+49 (0)89 41800419
Bastian Nissen
Nürtingen
+49 (0)7022 5032102
Günter Dankwart
Hamburg
+49 (0)40 3007 2480
Jörg Keimer