Technische Spezifikationen

Wissenswertes für Ihre Online Werbemittel

Grundsätzliche Rahmenbedingungen

Soundelemente / Ton / Musik

  • Der Sound darf nur durch User-Aktion (Klick) aktiviert werden. Dieses ist durch die Worte Sound on/Ton an und/oder einen grafischen Lautsprecher zu realisieren.
  • Der User muss immer die Möglichkeit haben, den Sound selber ab- und anzuschalten, unabhängig von der Länge des Sound-Elements.
  • Sound darf nicht in einem Loop abgespielt werden.
  • Sound darf nicht per MouseOver gestartet werden.

Streaming

  • Streaming darf nur durch User-Aktion(Klick) aktiviert werden, sofern die nachgeladene Datenmenge 4 MB überschreitet. Streams bis zu diesem Limit dürfen automatisch starten.
  • Alle Spots müssen auf Klick aktiviert werden. 
  • Der Stream darf nicht loopen.

Schließen Button

  • Bitte beachten Sie, dass das Expandable mit einem deutlich gekennzeichneten "Schließen"-Button ("X" und das Wort "Schließen" oder "Close") versehen sein muss. Dieser muss bei einer 1024er Bildschirmauflösung im sofort sichtbaren Bereich stehen.
  • Bei allen expandierenden Werbemitteln (Bsp. VideoWall) MUSS ein Schließen Button vorhanden sein. Dies gilt auch für das mobile Magnetic Ad (das sich über den Content legt).

Expandierende Werbeformate

  • Alles darf nur per Click expandieren.
  • Grundsätzlich sind alle Ausgangsformate auf max. das Doppelte des Ausgangsformats expandierbar.
  • Für expandable-Formate gilt ein Aufpreis von 10%.

Hintergrundbild

  • Hintergrundbilder dürfen nicht weiß sein.

Lautstärke Bewegtbild

  • Bitte beachten Sie die Lautheitsnorm EBU 128

SSL-Info

  • Ausnahmslos alle Komponenten eines Werbemittels (Adtags, Trackingpixel, Skripte, etc.) müssen SSL-fähig sein, da es ansonsten zu Anzeige- und Messfehlern kommen kann.
  • Alle Server müssen Zugriffe sowohl aus sicheren (https) und auch unsicheren (http) Umgebungen erlauben, sowohl für Flash- als auch HTML5-Player.
  • Bei Nichteinhaltung der SSL-Kompatibilität übernimmt SPIEGEL MEDIA keine Haftung für Unterlieferungen oder Zähldifferenzen.

Polite Download

  • max. 4 MB

CPU-Last

  • Für alle Platzierungen beachten Sie bitte folgendes: Die max. CPU-Last darf 10% nicht übersteigen. So ist gewährleistet, dass die UX der Seite und das Surfverhalten des Users in keinster Weise eingeschränkt ist.

Wichtiger Hinweis!

Wie Sie wissen, erfolgt das Ad Management für alle von SPIEGEL MEDIA vermarkteten Objekte durch Gruner + Jahr. Aufgrund der Gefahr von Viren, weist Gruner + Jahr E-Mails mit ausführbaren Dateien im Anhang ab. 

Betroffen sind E-Mails mit folgenden Anhängen: .exe, .vbs, .pif, .scr, .cpl, .bat, .cmd, .com, .lnk, .js, .docm, .xlsm, .pptm, .wsf, .hta. Sollen ausführbare Dateien ausgetauscht werden, soll dies bitte über Upload-Dienste wie z.B. Wetransfer oder Send-Anywhere erfolgen. 

Bitte berücksichtigen Sie dies bei der Zusendung von Werbemitteln. Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an spiegel@ems.guj.de

Bitte nutzen Sie für das Hosting und Erstellung von Sonderwerbeformen die Tools eines Rich Media Dienstleisters wie z.B. Flashtalking oder Sizmek. 

Ihre Ansprechpartner
Düsseldorf
+49 (0)211 8667963
Hans-Joachim Beier
Frankfurt
+49 (0)69 97200017
Patrick Ihlefeld
München
+49 (0)89 41800419
Bastian Nissen
Nürtingen
+49 (0)7022 5032102
Günter Dankwart
Hamburg
+49 (0)40 3007 2480
Jörg Keimer