Site PageImpressions 1 Visits 1
SPIEGEL ONLINE Gesamt 1.090.593.449 232.412.709
Site/Rubrik Unique User pro Monat in Mio. 2 Unique User pro Tag in Mio. 4 Unique User pro Woche in Mio. 3
SPIEGEL ONLINE Gesamt 21,25 3,41 10,04
Auto 3,48 0,21 1,12
einestages 2,67 0,16 0,85
English Site 0,07 0,01 0,02
Gesundheit 4,78 0,26 1,51
Homepage 8,91 2,01 4,72
Kultur 4,72 0,28 1,55
Netzwelt 3,56 0,20 1,11
Panorama 9,43 0,89 3,78
Politik 10,80 1,36 4,67
Reise 2,91 0,15 0,88
Sport 5,37 0,46 2,10
Stil 0,99 0,04 0,27
Leben und Lernen 2,59 0,13 0,78
Video 3,85 0,26 1,32
Wirtschaft 6,59 0,53 2,47
Wissenschaft 3,76 0,24 1,24
1 IVW: August 2017, Gesamt
2 AGOF daily digital facts, df Gesamt, 10+ Jahre, Letzter Monat (August 2017)
3 AGOF daily digital facts, df Gesamt, 10+ Jahre, Ø Woche (01.08 - 28.08.2017)
4 AGOF daily digital facts, df Gesamt, 10+ Jahre, Ø Tag auf Basis August 2017

Profitieren Sie von bis zu 103 Prozent Traffic-Uplift nach Großereignissen

Großereignisse in Politik und Sport sowie Berichterstattung bei Naturkatastrophen benötigen eine vertrauenswürdige Quelle, die hilft, zu verstehen und einzuordnen, was geschieht. Die Nutzer vertrauen in diesen Fällen auf SPIEGEL ONLINE und die Abrufzahlen steigen deutlich um bis zu 100 Prozent. 

Vertrauen auch Sie Ihre Kampagne einem recherchierten Umfeld an und nutzen Sie die planbaren Ereignisse um von den erhöhten Leistungswerten zu profitieren.

Bundestagswahl 2017 +95 Prozent

Deutschland hat entschieden: Union und SPD haben bei der Wahl zum Bundestag an Zustimmung verloren. Die AfD wird drittstärkste Kraft. Die FDP kehrt zurück ins Parlament. Das Land steht vor einer schwierigen Regierungsbildung.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

US-Wahlen +103 Prozent

Am 8. November 2016 wurde der 45. Präsident der USA gewählt. Der Milliardär Donald Trump hat für die Republikaner die Wahl gegen die Demokratin Hillary Clinton gewonnen.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Brexit-Entscheidung +50 Prozent

Am 23. Juni 2016 stimmten die Bürger des Vereinigten Königreichs dafür, dass ihr Land die Europäischen Union verlassen soll. Der sogenannte Brexit wird weitreichende Konsequenzen für Großbritannien und ganz Europa haben.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Anschlag Charlie Hebdo +48 Prozent

 Zwei schwer bewaffnete Männer haben die Redaktion des Satiremagazins "Charlie Hebdo" in Paris überfallen. Dabei wurden mindestens zwölf Menschen getötet, es gibt mehrere Verletzte. Die Angreifer sollen "Allah ist groß" gerufen haben.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Endspiel WM 2014 +87 Prozent

Jaaaaa! Da ist der Titel! Deutschland wird nach 1954, 1974 und 1990 zum vierten Mal Fußball-Weltmeister. Mario Götze macht das entscheidende 1:0 in der Verlängerung gegen Argentinien.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Bundespräsidenten-Affäre +42 Prozent

Der Druck war zu stark: Christian Wulff ist als Bundespräsident zurückgetreten - die Staatsanwaltschaft Hannover ermittelte gegen ihn wegen möglicher Vorteilsannahme. Wochenlang hatte er sich trotz ständig neuer Vorwürfe an sein Amt geklammert. Kanzlerin Merkel bedauerte den Schritt.

 

Quelle: SPIEGEL ONLINE

Fukushima +66 Prozent

 

In gleich drei Reaktoren des Atom­kraftwerks Fukushima Daiichi kam es nach dem schweren Erdbeben und dem Tsunami vom 11. März 2011 zur Kernschmelze. Radioaktive Stoffe wurden in großen Mengen frei, weite Gebiete mussten evakuiert werden. Die Aufräumarbeiten werden Jahr­zehnte dauern.

Quelle: SPIEGEL ONLINE

 

 

Überblick

PageImpressions: 1.090.593.449 1
Visits: 232.412.709 1
Unique User pro Monat in Mio.: 21,25 2

1 IVW: August 2017, Gesamt
2 AGOF daily digital facts, df Gesamt, 10+ Jahre, Letzter Monat (August 2017)

Hier finden Sie Ihren Ansprechpartner

Wählen Sie Ihr Land aus der Liste aus, um Ihren Ansprechpartner zu finden.

Um Ihren Ansprechpartner vor Ort zu finden, der Ihnen für all Ihre Fragen zur Verfügung steht, geben Sie die Postleitzahl Ihres Unternehmens ein.