30.08.2017

Werbewirkung von Sponsored Articles

SPIEGEL MEDIA hat in Zusammenarbeit mit einem Werbekunden die Wirkung von Sponsored Articles als Verlängerung einer klassischen Display-Kampagne untersucht. Dazu wurden 3.300 Personen auf den stationären und mobilen Angeboten von SPIEGEL ONLINE befragt.

In den Ergebnissen zeigt sich, dass sich Nutzer mit dieser Werbeform sehr intensiv mit den Inhalten beschäftigen. Dementsprechend bleiben Werbeinhalte besser im Gedächtnis, führen verstärkt zu Handlungen und verbessern deutlich das Markenimage. KPIs der untersuchten Kampagne konnten mit dem Einsatz von Sponsored Articles nochmals um bis zu 40% gesteigert werden. Eine reichweitenstarke Display-Kampagne kann den Ergebnissen zufolge mit dieser Werbeform hervorragend ergänzt werden, um Nutzern eine intensivere Auseinandersetzung mit speziellen Themen und damit auch der Marke zu ermöglichen.

Glaubwürdige Werbeträger bekommen bei dieser Werbeform eine hohe Bedeutung. SPIEGEL ONLINE liefert als Leitmedium ein hervorragendes Umfeld.

In dieser Präsentation finden Sie weitere Details.

WerbewirkungvonSponsoredArticles_deutsch.pdf