01.09.2017

SPIEGEL MEDIA tritt der Ad Alliance bei

SPIEGEL MEDIA wird neuer Partner der Ad Alliance von Gruner + Jahr und der Mediengruppe RTL. Unsere Vermarktungsorganisation wird unter dem Dach der Ad Alliance als strategischer Partner neben IP Deutschland, G+J e|MS und smartclip agieren und seine Eigenständigkeit und Unabhängigkeit bewahren.

Die Ad Alliance verhandelt, schließt und steuert Rahmenverträge im Auftrag der einzelnen Vermarkter. Außerdem bietet sie ihren Kunden innovative Lösungen für die Inszenierung ihrer Produkte – über alle Mediengattungen hinweg und besonders stark auch digital. Sie bündelt Reichweite in hochwertigen journalistischen und wirkungsstarken Umfeldern. Verkaufsstart für die neuen koordinierten Produkte ist die diesjährige dmexco.

Thomas Hass, Geschäftsführer SPIEGEL-Verlag: „Unser Beitritt zur Ad Alliance wird die Relevanz unserer Angebote für Kunden und Agenturen weiter steigern und in einem sich intensivierenden Wettbewerb den Erfolg unserer Werbevermarktung langfristig sichern. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und sind sicher, dass wir als neuer Partner die Position der Vermarkter-Allianz im deutschen Werbemarkt weiter stärken können. SPIEGEL MEDIA ergänzt das bestehende Portfolio insbesondere in der Qualitätszielgruppe ‚Entscheider’ durch sein hochwertiges Online- und Print-Inventar.“